sk-hydroautomation.de

Durchlaufwaschanlagen

Qualität hat einen Namen - SK Hydroautomation – das sind 25 Jahre Wissen und Erfahrung um Rohre und Stangen nach ihren speziellen Anforderungen zu waschen und zu trocknen.

Mit unserer ganzheitlichen Anlagentechnologie speziell im Bereich „Industrielle Reinigungs- und Waschanlagen“ haben wir uns zu einem führenden Hersteller für die Automobil- und Zulieferindustrie entwickelt. Wir beraten Sie und konzipieren mit Ihnen Ihre Waschanlage nach Ihrem Bedarf und ihrer Reinigungsvorgabe.

Gleichzeitig binden wir Ihnen gerne Ihre Waschanlage in eine neu zu planende oder einer bestehende Fertigungslinie ein. Wir bieten Ihnen

  • Durchlaufwaschanlagen
  • Kompaktwaschanlagen
  • Hochdruck - Reinigungsanlagen
  • u.a. individuelle Sonderlösungen wie Waschen mit Ultraschalltechnik

Unsere neueste Kompaktwaschanlage wurde für hohle Antriebswellen, Kolbenstangen, Nockenwellen, Lenkstangenrohre, Steuerwellen, Behälterrohre und reibgeschweißte Gelenkwellen für die Automobilindustrie konzipiert.

KOMPAKTE LANZENWASCHANLAGE
Mit hohen Druck und gezielter Innen- und Außenreinigung der Bauteile wie z. B. Antriebswellen, Kolbenstangen, Nockenwellen, Lenkstangenrohre, Steuerwellen, Behälterrohre und reibgeschweißte Gelenkwellen. Gerne binden wir unsere Kompaktwaschanlage mit einem Portalhandling oder einem Roboterhandling in ihre Fertigungslinie ein.
Kompakt Lanzenwaschanlage
Kompakt Lanzenwaschanlage
Kompakt Lanzenwaschanlage
KOMPAKTE LANZENWASCHANLAGE
MASCHINENAUFBAU
  • Edelstahlbehälter (Drei – Kammer – Absetzbecken) mit Wärmedämmung
  • Strömungssensoren zur Kontrolle der Außen- und Innenreinigung, Badfüllstände, Badtemperatur, Wochenzeitschaltuhr
  • Bodenwanne mit Leckwarnsonde nach WHG
  • Steuerschrank mit Siemens S7-300 Steuerung und einem OP177 Bedienfeld
  • problemlose Einbindung in eine bestehende oder neu zu planenden Fertigungslinie über Portal- oder Roboterhandling
WASCHEN UND TROCKNUNG DER WERKSTÜCKE
  • konzentriertes Waschen mit hohen Druck direkt am Werkstück
  • gezielte der Werkstücke
  • Waschkammer zur autom. oder manuelle Be- u. Entladung
  • elektrischer Lanzenantrieb Antrieb oder NC gesteuerter Lanzenantrieb und integrierter Kollisionskontrolle
  • Anzahl der Zyklen frei wählbar
WASSERAUFBEREITUNG
  • Waschdruck 20 oder 40 bar
  • Umschalt - Doppel - Filter mit Füllstandsüberwachung
  • Regelbare Waschtemperatur Regelbar ... 70° C über elektrische Badheizung oder Wärmetauscher
  • Badreinigung mit Skimmer und Ölphasentrennanlage
  • Kondensierung der Dämpfe über Tropfenabscheider
WASCHMEDIUM / VERSORGUNG
  • alkalischer Reiniger – Auslegung speziell nach ihren Bedürfnissen
  • zentrale Waschwasseraufbereitung oder autarker Betrieb mit manueller oder automatischer Dosierung des Reinigers – zusätzl. 3 - Kammer – Absetzbecken zur Waschwasseraufbereitung möglich
ZUBEHÖR WASCHANLAGE
  1. Bodenwanne mit Warnlecksonden
  2. Automatische Dosierung von Reiniger
  3. Hochdruckreinigung bis 500 bar des Innenrohrs (Abspülen von Flitter in Bohrungen)
LANZENWASCHANLAGE
TEILESPEKTRUM Ø BEREICH LÄNGE
Stangen Ø 20 - 50 mm 200 - 600 mm
LANZENWASCHANLAGE FÜR ROHRE Typ 9752
LANZENWASCHANLAGE FÜR ROHRE Typ 9752
LANZENWASCHANLAGE FÜR ROHRE Typ 9752
Unsere Durchlaufwaschanlage lassen sich ohne Probleme in komplexen Fertigungslinien integrieren. Gerne bieten wir Ihnen die Anbindung in Ihre Fertigungslinie an. Die Durchlaufwaschanlagen sind für einen autarken Waschwasserbetrieb und den Anschluss an eine Zentralversorgung ausgelegt

TRANSPORTSYSTEM
  • pneumatisches Hub- Shuttlesystem bzw. zweispuriges Taktförderband mit Aufnahmeprismen
ZONE 1 - Waschzone ZONE 2 - TROCKENZONE
  • Außentrocknung durch Blasdüsen u. einer Schleudereinheit
  • INNENTROCKNUNG über fahrende Blaslanzen
  • großer Schwadenkondensator zum Absaugen der Dämpfe
  • Elektrik komplett mit S7 Steuerung
  • OHNE WASCHWASSER AUFBEREITUNG
ZUBEHÖR WASCHANLAGE
  1. Bodenwanne mit Warnlecksonden
  2. Automatische Dosierung von Reiniger
  3. zusätzliche Spülzone mit Lanzen
  4. Hochdruckreinigung bis 500 bar des Innenrohrs (Abspülen von Flitter in Bohrungen)
KOMPAKTWASCHANLAGE FÜR LÄNGSTRANSPORT
TEILESPEKTRUM Ø BEREICH LÄNGE
Stangen Ø 11 - 28 mm 200 - 600 mm
ALKALISCHE WASCHANLAGE FÜR STANGEN Typ 0043 ALKALISCHE WASCHANLAGE FÜR STANGEN Typ 0043
um Stangen im Längsdurchlauf zu reinigen.
AUFBAU DER WASCHMASCHINE
V2A Behälter 3–Kammer – Absetzbecken 600 l
Heizleistung 7,5 KW (55 – 70° C)
Transport Prismenrollenförderer mit regelbarem Antrieb
Pumpe Kreiselpumpe Fa. KSB
Filtereinheit Doppelfilter mit Überwachung
Waschdüsen Sprühdüsen; Schwallkammer
Vorreinigung Venturidüse im Einlauf
Trocknung Venturidüse im Auslauf
Elektrik komplett mit S7 Steuerung
ZUBEHÖR ALKALISCHE WASCHANLAGE TYP 0043
  1. problemlose Einbindung in einer Fertigungslinie
  2. Prismenrollenförderer im Ein- und Auslauf mit Tropfwanne
  3. Venturidüsen im Ein- u. Auslauf der Waschanlage, um die Werkstücke vorzureinigen
  4. Pneumatischer Ausheber am Auslauf des Prismenrollenförderers
  5. Pneumatischer Ausheber in die Kontrollstation
  6. Kontrollstation mit Lasermessung (eine Messstelle an der Stange)
  7. Pneumatischer Doppelausheber auf Kontrolltisch bzw. N.i.O. Ablage
  8. Kontrolltisch mit blendfreier Lampe, N.i.O. Ablage
  9. Schwadenkondensator mit Luft- oder Wasserkühlung zur Absaugung der Dämpfe
VENTURIDÜSE MIT ZUBEHÖR
TEILESPEKTRUM Ø BEREICH LÄNGE
Rohre, Stangen Ø 11 - 32 mm 100 - ... mm
VENTURIDÜSE TYP TB92C
VENTURIDÜSE TYP TB92C
VENTURIDÜSE TYP TB92C
Unsere Venturi - Saug- und Blasdüse haben wir in Verkettungen eingebaut, um ein Verschleppen von Ölen, Schleifstaub, Schleifwasser usw. von Maschine zu Maschine zu vermeiden.
Durch unsere Venturidüsen wird eine sehr gute Vorreinigung von Rundmaterialien erreicht. Sie kann jeweils vor und nach der Maschine in unsere Prismenförderer FP97 integriert oder als eigene Einheit an Maschinen angebaut werden.
FUNKTIONSBESCHREIBUNG:
Über einen integrierten Initiator kann die Blasluft ein- u. ausgeschaltet werden. Die Druckluft strömt in die Kammer der Venturidüse und wird verdichtet, ein definierter Luftspalt zwischen Düse und Stange erhöht die Strömungsgeschwindigkeit der Luft. Die Einstellung der Blasluft erfolgt mit einem Druckminderventil (0,8 - 1,8 bar).
Durch ein Schnellwechselsystem mit integrierter Höheneinstellung lassen sich die Venturidüsen sehr schnell wechseln.
Venturidüsen werden auf den zu reinigenden Stangendurchmessern angepasst, dass heißt, für jeden Durchmesser wird eine eigene Düse benötigt (Stangen Ø 11 bzw. 11,3 mm -> Venturidüse Ø 12,0 mm)
ZUBEHÖR VENTURIDÜSE
  1. Anbauhalter mit Schnellwechselaufnahme für die Venturidüse
  2. Saugdüse TB 99 A / 002, um das abgeblasene Medium am Ablauf der Venturidüse zusätzlich aus der Kammer abzusaugen.

Copyright © 2007 SK Hydroautomation. Alle Rechte vorbehalten. | Kontakt: zentrale@sk-hydroautomation.de